Martin Gross bio photo

Martin Gross

Solution seeker, building things, often in software.

Twitter Google+ LinkedIn Github

“Der Rechtsstaat ist nicht in Gefahr durch den internationalen Terrorismus, er kann sich allenfalls selbst in Gefahr bringen.”

Klare Worte vom Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar zu Schnellschüssen in Sachen innerer Sicherheit.

Ein Thema, das in der Öffentlichkeit leider viel zu wenig wahrgenommen wird.

gefunden bei Elektrischer Reporter

Passend dazu folgender Artikel bei Heise über die Weitergabe von Fluggastdaten an das US-amerikanische Department for Homeland Security (DHS): Der undurchsichtige Weg der Fluggastdaten

Nun hat also das DHS einen Berg an persönlichen Informationen von Fluggästen auf seinen Rechner liegen. Das weckt natürlich auch die Begehrlichkeiten von anderen z.B. Kriminellen. Da passt die Meldung bei Heise natürlich nur all zu gut, dass der Schutz der Netzwerke vor Hacker-Angriffen des DHS sehr schlecht durch den Dienstleister Unisys umgesetzt wurde . Es wurde erhebliche Datenmengen an unbekannte Empfänger übermittelt.

Wenn Daten erst einmal gesammelt wurden, werden sie natürlich auch gerne für andere Zwecke von dazu ‘berechtigten’ und unberechtigten Personen genutzt. Missbrauchsmöglichkeiten sind dadurch viele gegeben.